Laufstil-Videoanalyse

Laufstil-Videoanalyse


Fersenlauf, Vorfußlauf und Mittelfußlauf - dies sind die drei Laufstile, die unterschieden werden. Alle haben ihre Berechtigung, je nachdem wie schnell und auf welchem Terrain man unterwegs ist.

Jeder Laufstil erfordert eine individuelle Laufschuhwahl. Erst wenn der Laufstil geändert wird, sollte auch die Laufschuhwahl korrigiert werden. Doch welchen Laufstil praktizieren Sie? Und welcher Laufschuhtyp ist für Sie empfehlenswert? Oder ist es vielleicht besser, den Laufstil zu verändern, um verletzungsfrei, lockerer und noch schneller laufen zu können?

Die Laufschuhmodelle werden immer komplexer und innovativer. Von ultraleichten und extrem flexiblen Minimalschuhen bis hin zu stark gedämpften Stabilschuhen geht die Bandbreite. Parallel zur Innovationsfreudigkeit der Laufschuhindustrie steigt leider die Verletzungshäufigkeit. Kein Laufmagazin kommt daher ohne ärztlichen Rat aus.  Besprochene Themen sind oft auch Achillessehnenprobleme, Läuferknie und andere Überbelastungserscheinungen. Wer soll sich hier noch auskennen? Ihr Laufcampus Trainer tut’s.

Laufstil-Videoanalysen sind eine sehr gute Gelegenheit, bei den Themen Laufstil und Laufschuh Klarheit zu schaffen. Sie bekommen wertvolle Hinweise zu Ihrem Aufsetz-, Abroll- und Pronationsverhalten und damit, ob Sie Fersenfußläufer, Mittelfußläufer oder Vorfußläufer sind. Nach der Besprechung kennen Sie Ihren aktuellen Laufstil und bekommen eine Idee davon, wie Sie diesen optimieren können und welche Art Laufschuhe für Sie die richtige ist. Das Video senden wir Ihnen gerne im Anschluss zu.

Unterschied zu Laufstil-Aufnahmen im Laufschuh-Fachgeschäft

Beim Laufsport-Händler laufen Sie kurz und langsam - schließlich wollen Sie dort nicht schwitzen. Der Händler sucht auf Basis Ihres Laufstils geeignete Schuhe für Sie aus. Doch möglicherweise verändert sich Ihr Laufstil, wenn Sie deutlich schneller laufen. Und möglicherweise sollte besser Ihr Laufstil verändert werden, als nur den Laufschuh darauf anzupassen. Solche Impulse dürfen Sie von einem Händler natürlich nicht erwarten, sein Job ist es, Schuhe zu verkaufen - dafür wird er bezahlt. Bei Ihrem Laufcampus Trainer hingegen erhalten Sie eine herstellerunabhängige Beratung und können mit diesen Know-how-Impulsen beim Händler Ihre Wahl ganz konkrete Anforderungen an die für Sie richtigen Schuhe stellen. Und Sie können sich zudem entscheiden, künftig durch Lauftechniktraining Ihren Laufstil zu optimieren.

Unterschied zu Laufstil-Aufnahmen beim Orthopädischen Schuhmacher

Der orthopädische Schuhmacher bietet Ganganalysen an. Doch Laufen ist Springen und Ihr Laufstil ist als Vorfuß- oder Mittelfußläufer deutlich anders. Beim Gehen wirkt nur das 1,5-fache des Körpergewichtes auf den Fuß, beim Laufen hingegen das 4- bis 5-fache. Und auch der Verkäufer und Entwickler von Schuheinlagen hat in erster Linie nicht vor, Sie zu kräftigenden und den Laufstil verändernden Maßnahmen zu beraten und diese als Trainer zu begleiten - er wird Sie lieber mit orthopädischen Einlagen und Gelkissen versorgen.

Terminanfrage

Nutzen Sie für Ihre Anfrage gerne dieses Formular oder rufen Sie uns an. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf der Seite Kontakt.

* Pflichtfelder